5 Wege, umein USB-Flash-Laufwerk zu reparieren

Der Ausfall von Speichergeräten ist nichts Neues. Besonders wenn es um USB-Sticks und -laufwerke geht, sind die Online-Foren voller Fragen. Es ist in der Tat eine mühsame Aufgabe aber man kann sie nicht beiseiteschieben. Meist müssen Sie mehrere Stunden damit verbringen, da es um Ihre wertvollen Daten geht.

Sie fragen sich, wie man damit umgeht und welche einfachen und schnellen Möglichkeiten es gibt, einen USB-Stick zu reparieren? Dann endet Ihre Suche hier. In diesem Artikel geht es um verschiedene Methoden zur Reparatur von USB-Flash-Laufwerken und zur Wiederherstellung Ihrer Daten.

Dieser Artikel ist für Windows 10 geschrieben aber mit anderen Windows-Versionen funktioniert es ähnlich.

7 Methoden zur Reparatur von USB-Flash-Laufwerken und zur Wiederherstellung von Dateien

Lösungsmöglichkeit 1: Anschluss an einen anderen Port

Ja, es mag für manche dumm klingen, aber es ist eine Lösung. Es könnte ein Szenario geben, dass Ihr Port ein Problem hat. Ein einfacher Versuch, das USB-Flash-Laufwerk an einen anderen Port anzuschließen, kann Wunder bewirken und Sie vor unnötigen Aktionen schützen.

Lösungsmöglichkeit 2: Datenträgerverwaltung verwenden

Ein anderer Ansatz zur Behebung des Problems ist die Verwendung der Datenträgerverwaltung unter Windows. Sie enthält eine Liste aller Laufwerke.

Die Schritte sind:

  • Gehen Sie zur „Datenträgerverwaltung“. Sie benötigen Adminrechte und können diese mit einem Rechtsklick auf den Startbutton in Windows 10 finden.
  • Wählen Sie aus der Liste das gewünschte USB-Laufwerk
  • Überprüfen Sie, ob der Partitionsstatus für das Laufwerk gesund ist oder nicht

Lösungsmöglichkeit 3: Neuinstallation der Treiber

Manchmal funktionieren die Treiber, auf denen das Flash-Laufwerk läuft, aufgrund von Fehlern nicht in einer definierten Weise. Infolgedessen kann das System Ihr Speichergerät nicht erkennen. Daher ist die Neuinstallation der Treiber ein weiterer cleverer Trick.

Die notwendigen Schritte:

  • Navigieren Sie zu „Dieser PC“ im Windows-Explorer.
  • Klicken Sie auf „Verwalten“
  • Klicken Sie innerhalb der „Computerverwaltung“, die sich geöffnet hat, in der linken Spalte auf „Geräte-Manager“
  • Klicken Sie im Hauptbereich auf „Laufwerke“.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Flash-Laufwerk.
  • Klicken Sie auf „Gerät deinstallieren“
  • Bestätigen Sie mit Ok
  • Entfernen Sie das gewünschte Flash-Laufwerk
  • Starten Sie Ihren PC neu
  • Schließen Sie Ihr Flash-Laufwerk nach dem Neustart wieder an. Die Treiber sollten jetzt automatisch neu installiert werden.

Lösungsmöglichkeit4: CMD verwenden

Es ist eine der wirkungsvollen Methoden, um beschädigte USB-Flash-Laufwerke zu reparieren. Dies gewährleistet eine Reparatur ohne Datenverlust.

Die Schritte sind:

  • Verbinden Sie Ihr Laufwerk mit dem System
  • Geben Sie unter Suchleiste „cmd“ ein
  • Drücken Sie Enter zum bestätigen
  • Geben Sie entweder “chkdsk /X /f USB-Laufwerksbuchstabe:” oder “chkdsk USB-Laufwerksbuchstabe: /f ” ein, um das beschädigte Laufwerk zu reparieren.
  • Zum Schluss sollte eine Nachricht innerhalb der Kommandozeile erscheinen: Windows hat Korrekturen am Dateisystem vorgenommen, und es erscheint ein Popup-Fenster.

Lösungsmöglichkeit5: Nutzen Sie Stellar Data Recovery- Standard für Windows

Wenn alle oben genannten Lösungen das Problem nicht gelöst habenund als Konsequenz die Daten gelöscht sind, können Sie es mit Stellar Data Recovery- Standard versuchen. Mit diesem letztenAusweg können Sie nicht nur das Problem beheben und die Daten wiederherstellen, sondern auch 100%ige Integrität gewährleisten.

Die Funktionalität der Software es recht einfach, da die GUI übersichtlich und simpel zu bedienen ist. Folgende Schritte sind zu erledigen:

  • Herunterladen, Installieren, Registrieren und Starten der Software
  • Wählen Sie den Datentyp und den Standort
  • Klicken Sie auf Scannen
  • Vorschau und Wiederherstellung

Wenn Sie die Eigenschaften, Funktionalität und Leistungsfähigkeit des Programms testen möchten, können Sie die kostenlose Trail-Version ausprobieren. Sie haben nichts zu verlieren!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.