Wie behebt man Outlook 2016 Suchprobleme?

Manchmal fällt es den Benutzern schwer, die Outlook-Suche mit jeder aktualisierten Version der Anwendung zu verstehen und auszuführen. Wenn Sie gerade Ihren Desktop-E-Mail-Client auf die neueste Version aktualisiert haben, kann es auch zu Problemen mit “MS Outlook 2016 Suche funktioniert nicht” kommen.

Da Outlook ein beliebter E-Mail Kunde ist, der zum Senden und Empfangen von Massen-E-Mails in einer großen Anzahl von Unternehmen und auf persönlicher Ebene verwendet wird, muss es regelmäßig gepflegt und aktualisiert werden.

Hinweis: Wenn Sie feststellen, dass dieses Problem mit einem Schaden in der MS Outlook PST-Datenbankdatei zusammenhängt, versuchen Sie es mit der PST Reparatursoftware, um Outlook-Fehler zu beheben und die Probleme mit der “outlook 2016-Suche funktioniert nicht” zu beheben.

In einigen Fällen funktioniert der in MS Outlook integrierte Suchalgorithmus nicht wie gewünscht. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie nur ruhig bleiben und einige Lösungsansätze ausprobieren, um den Fehler der Outlook 2016 Sofortsuche zu beheben, der nicht funktioniert.

Wenn die Outlook-Suche den Status “Keine Ergebnisse gefunden” anzeigt.

Zweifellos ist die “Suche” eine der wichtigsten Funktionen der Anwendung. Es hilft nicht nur, eine bestimmte Suche nach einem definierten Kriterium durchzuführen, sondern auch, durch E-Mails und andere Mailbox-Komponenten sehr effizient zu navigieren. Der Suchalgorithmus kann verschiedene Arten von Fehlfunktionen beinhalten, wie beispielsweise völlig unsachgemäße Ausgaben oder keine oder leere Ergebnisse.

outlook 2016 search

Wenn das Werkzeug nicht mehr richtig funktioniert, zeigt es entweder Suchergebnisse bis zu einem bestimmten Datum an oder es zeigt an, dass Elemente auf der Grundlage von Suchkriterien darauf warten, im Ausgabebereich indiziert zu werden. In diesem Fall kann es zu einem Fehler oder Problem mit Windows Indexing Services kommen.

Es könnte viele Probleme in Outlook 2016 geben, die für die Sofortsuche verantwortlich sind und nicht funktionieren, ebenso wie die Lösungen.

Gründe für das Problem “Outlook 2016 Suche funktioniert nicht” “Wenn die Outlook-Suche den Status “Keine Ergebnisse gefunden” anzeigt”.

  • Outlook zur Indizierung vorgemerkt

Das Suchergebnis von Outlook wird leer angezeigt, weil die Suchfunktion nicht mehr funktioniert. Es besteht die Möglichkeit, dass Outlook seine Datendateien nicht zur Indizierung überprüfen kann. Outlook 2016 bietet jedoch eine einfache Möglichkeit, zu analysieren, ob das Postfach indiziert ist oder nicht. Dies erreichen Sie, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

i. Öffnen Sie Outlook 2016, klicken Sie auf das Menü “Datei”, dann auf “Optionen” und “Suchen”.

Oder

ii.  Zur Systemsteuerung gehen, Klicken Sie auf ‘Indexierungsoptionen’ und wählen Sie dann die Registerkarte ‘Ändern’.

iii. Überprüfen Sie im Fenster “Indizierte Standorte”, ob die Outlook-Datendatei indiziert ist.

iv. Alternativ können Sie die Option wählen, Outlook vollständig zu indizieren oder die Indizierungsoption zu beenden, wenn gewünscht.

Outlook-2016-indexing-search

Hinweis: Die vorherigen Versionen von Outlook erlauben es nicht, OST- oder PST-Dateien für den Index auszuwählen, während Sie in Outlook 2016 die Anwendung selbst indizieren können.

Bei der Überprüfung, ob die Outlook-E-Mails indiziert sind oder nicht, müssen Sie die Anwendung auch im Fenster “Indexierungsoptionen” deaktivieren und dann aktivieren. Deaktivieren Sie Outlook, indem Sie das Kontrollkästchen aktivieren und die Anwendung schließen. Warten Sie 5 Minuten und öffnen Sie dann “Task-Manager”. Überprüfen Sie, ob Outlook.exe auf der Registerkarte “Prozesse” noch ausgeführt wird. Gehen Sie anschließend zurück, um Outlook für die Indizierung auszuwählen.

  • OST/ PST Korruption

Korruption könnte ein möglicher Grund für eine Fehlfunktion der Sofortsuche sein, die nicht die neueste E-Mail-Funktion anzeigt. Analysieren Sie die Datei und reparieren Sie sie mit dem ScanPST.exe Werkzeug. Dies ist das beliebte ‘Posteingang Reparaturwerkzeug’, das in alle Versionen des MS Outlook E-Mail Kunden integriert ist. Öffnen Sie im Datei-Explorer-Fenster ‘Dieser PC’ und geben Sie dann ‘ScanPST.exe’ in das Suchfeld ein. Die Ausführung dieses Werkzeugs repariert alle vorhandenen beschädigten oder beschädigten OSTs sowie PSTs auf dem System.

So beheben Sie das Problem “Outlook 2016 Suche funktioniert nicht”.

  1. Outlook-Index neu erstellen

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Neuaufbau des Outlook-Suchindex ist:

i. Öffnen Sie Outlook 2016, klicken Sie auf das Menü “Datei”, wählen Sie “Optionen” und wählen Sie dann “Suchen”, das auf der linken Seite des Fensters verfügbar ist.

Oder

Öffnen Sie die ‘Systemsteuerung’ auf Ihrem Windows-PC.

ii. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Indexierungsoptionen” und dann auf “Erweitert”.

iii. Wählen Sie im Fenster “Erweiterte Optionen” die Registerkarte “Indexeinstellungen” und klicken Sie auf die Schaltfläche “Neu erstellen”.

Hinweis: Es öffnet sich ein Dialogfeld “Index neu aufbauen”, das die Meldung anzeigt, dass der “Index lange Zeit in Anspruch nehmen kann”.

iv. Klicken Sie auf OK, um mit dem Neuaufbau des Index zu beginnen.

v. Starten Sie Outlook neu, um die Suchfunktionalität zu überprüfen, nachdem der Prozess zum Neuaufbau der Indizes abgeschlossen ist.

Rebuilding-the-Index

Wiederaufbau des Indexes

Hinweis: Index-Wiederaufbau-Prozess

  1. Die Suchfunktion funktioniert nicht, während der Prozess des “Index-Rebuildings” läuft. Daher sollten Sie während des Prozesses nicht in Outlook eingreifen.
  2. Die Zeit, die für den Neuaufbau von Indizes benötigt wird, hängt von den Systemspezifikationen, der Anzahl der zu indexierenden E-Mails und der Datenmenge in jeder E-Mail ab.

2. Reparieren Sie beschädigte oder beschädigte Outlook PST-Dateien

Eine fehlerhafte oder beschädigte Outlook PST-Datei ist ein möglicher Grund für die Fehlfunktion der Sofortsuchfunktion. Analysieren und reparieren Sie die PST-Datei daher entweder mit dem Werkzeug scanpst.exe oder einer PST-Datei-Reparatursoftware wie Stellar Repair for Outlook.

kostenloser-Download-PST-Reparatursoftware

Schlussfolgerung

Von den vielen Outlook-Problemen ist das Suchproblem von Outlook 2016 ein anderes. Dieser Blog bietet detaillierte Schritte, wie Sie beschädigte oder beschädigte PST-Dateien reparieren und dieses Problem in Bezug auf Outlook-Indexierungsdienste lösen können. Auf diese Weise können Sie das Problem “Outlook 2016 Suche funktioniert nicht” beheben, so dass Sie bei der Suche nach einem Element in Outlook korrekte Ergebnisse erhalten.

Wenn die beschädigte Outlook-Datendatei der Grund für die unangemessene Funktionalität der Outlook-Suchfunktion ist, können Sie die PST-Datei mit Stellar Repair for Outlook oder Posteingang Reparaturwerkzeug (scanpst.exe) reparieren. Beide Dienstprogramme können PST-Dateien reparieren und die gesamten Postfachdaten wiederherstellen. Nachdem die beschädigte PST-Datei repariert wurde, funktionierte die Funktion’Suchen’ ordnungsgemäß.

Stellar Repair for Outlook wird jedoch empfohlen, da es mehrere Vorteile bietet – unterstützt verschlüsselte Outlook-Datendateiwiederherstellung, zeigt eine Vorschau der wiederhergestellten Mailboxdaten vor dem Speichern, kann die wiederhergestellten Outlook-Datendateien als EML-, MSG-, RTF-, PDF- und HTML-Datei speichern und vieles mehr. Sie können auf diese Dateien mit verschiedenen E-Mail Kundenzugreifen, und einige von ihnen ohne eine bestimmte Plattform. Die Software funktioniert in den meisten Fällen perfekt, wenn das Posteingangsreparaturwerkzeug das Problem nicht löst.

Überprüfen Sie, was die anderen MVPs und andere Experten über diese Software zu sagen haben: Klick hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.