Wie man Daten von macOS Catalina wiederherstellen kann 10.15

Wenn Sie auf macOS Catalina 10.15 auf Datenverlust gestoßen sind, indem Sie versehentlich den Papierkorb geleert, eine falsche externe Festplatte formatiert haben oder Ihre SSD/USB nicht angezeigt wird, dann lesen Sie dieses Blog, um Daten erfolgreich wiederherzustellen.

free-download-german

5 Datenverlustprobleme auf macOS Catalina 10.15 sind:

i) Datenverlust aus dem Papierkorb

ii) USB-Laufwerk wird auf dem Mac nicht angezeigt

iii) Formatierung der Festplatte

iv) Datenverlust auf der Time Machine

v) Datenverlust auf verschlüsselten Laufwerken

Wiederherstellung von Daten aus macOS Catalina mit Stellar Data Recovery

Stellar Data Recovery Professional for Mac ist jetzt mit macOS Catalina 10.15 kompatibel, d.h. Sie können die Software auf Ihrem MacBook, iMac, Mac Pro installieren und den Prozess der Dateiwiederherstellung beginnen.

German-free-download

Darüber hinaus hilft Ihnen das Dienstprogramm Stellar Data Recovery auch bei der Wiederherstellung gelöschter Dateien aus macOS Mojave oder High Sierra. Wie in macOS 10.14 und 10.13 müssen Sie einen Prozess befolgen, um Ihr Speichergerät für die Datenwiederherstellung verfügbar zu machen.

Vorbereiten der macOS Catalina-Startdiskette

Zunächst einmal müssen Sie den System Integrity Protection auf der Startdiskette Ihres Mac vorübergehend deaktivieren. Dazu müssen Sie

i) Starten Sie den Mac neu und halten Sie Command + R gedrückt, um in die Wiederherstellungspartition zu booten.

ii) Starten Sie das Terminal und geben Sie den Befehl csrutil disable ein.

iii) Drücken Sie die Return-Taste

Das macOS deaktiviert den Schutz der System Integrity Protection.

Hinweis: Sobald Sie die Daten mit der Stellar Data Recovery-Software wiederherstellen, können Sie Ihren Mac in den Wiederherstellungsmodus neu starten und den System Integrity Protection aktivieren, indem Sie den Befehl csrutil enable im Terminal verwenden.

Starten Sie Stellar Data Recovery Professional for Mac

i) Öffnen Sie die Software und wählen Sie aus, welche Dateien Sie wiederherstellen möchten. Sie können Ihren Scan mit Hilfe der Umschalttasten anpassen. Drücken Sie auf Weiter

ii) Wählen Sie Macintosh HD, d.h. die Startdiskette, die MacOS Catalina OS enthält. Sie können auch das externe Laufwerk oder USB wählen, wenn Sie Dateien von diesen Medien wiederherstellen möchten.

iii) Starten Sie den Scan oder Deep Scan und lassen Sie die Software den Vorgang abschließen.

iv) Zeigen Sie eine Vorschau Ihrer wiederherstellbaren Dateien an, sobald der Scan abgeschlossen ist.

v) Wenn Sie ein registrierter Benutzer der Stellar Data Recovery Software sind, dann können Sie Ihre Daten an einem Ziel Ihrer Wahl speichern. 

Die Stellar Data Recovery Premium- und Technician-Editionen sind jetzt macOS Catalina-kompatibel.

Schlussfolgerung

Datenverlust kann Sie auf macOS Catalina 10.15 stören; wenn Sie jedoch diesen Blog durchgegangen sind, dann können Sie mit Hilfe der Software Stellar Data Recovery Daten von macOS Catalina wiederherstellen.

Eine kostenlose Testversion der Datenwiederherstellungssoftware macOS Catalina können Sie hier herunterladen.