Wie kann man dauerhaft gelöschte oder gelöschte Excel-Dateien kostenlos wiederherstellen?

Microsoft Excel wird häufig zum Erstellen, Speichern, Sortieren und Modifizieren von Daten verwendet. Es gibt Zeiten, in denen Microsoft Excel 2018, 2016, 2013, 2010, 2007 und 2003 versehentlich oder absichtlich gelöscht wird, und es ist von höchster Priorität für die Wiederherstellung von xls, xlsx, xla, xlsm, xltm Dateien. Vor diesem Hintergrund spricht dieser Blog von der Wiederherstellung gelöschter Excel-Dateien mit den bestmöglichen kostenlosen Optionen.

Kostenlose Methoden zur Wiederherstellung gelöschter Excel-Dateien:

Wenn eine Datei gelöscht wird, wird nur ein Zeiger der Informationen gelöscht, der auf den Speicherort der Datei zeigt. Je länger die Dateien ohne Zeiger im Systemspeicher verbleiben, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie überschrieben werden; um dauerhaft gelöschte Excel-Dateien auf Fenstern wiederherzustellen, muss daher das Überschreiben von Daten verhindert werden.

Es gibt einige Datenwiederherstellungsmethoden, um dauerhaft gelöschte Dateien wiederherzustellen. Gehen wir die Methoden nacheinander durch.

METHODE 1: Kostenlose Excel Datei Wiederherstellungssoftware

Stellar Windows Data Recovery – Free Edition ist eine umfassende Software zur kostenlosen Wiederherstellung gelöschter Excel-Dateien. Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie selbst nach der Implementierung vieler manueller Wiederherstellungsmethoden nicht in der Lage sind, Ihre gelöschten Excel-Dateien wiederherzustellen; daher benötigen Sie einen professionellen Ansatz.

Die Software ist kostenlos erhältlich und verfügt über eine effektive Dateisuchfunktion, d.h. sie ermöglicht es Ihnen, eine bestimmte Datei nach Namen oder Typ zu suchen. Außerdem können Sie sogar verlorene oder gelöschte Excel-Dateien in einem bestimmten Ordner finden. Mit einem robusten Suchmechanismus können Sie die gelöschten Excel-Dateien von einer Vielzahl von Speichergeräten wiederfinden.

Schritt für Schritt Prozedur um die gelöschten Excel Dateien wiederherzustellen:

  • Führen Sie die Software Stellar Windows Data Recovery – Free Edition aus und wählen Sie den Datentyp aus, den Sie wiederherstellen möchten. In diesem Fall wählen Sie ‘Office-Dokumente‘ unter Dokumente, Ordner und E-Mails.
  • Wählen Sie nun den Speicherort der Dateien aus und klicken Sie auf ‘Scannen‘, um den Scan-Vorgang zu starten.
  • Die Software wird das Gerät nach den Dateien scannen. In der Zwischenzeit können Sie die Dateien auch in der Vorschau sehen. Klicken Sie auf Vorschau einschalten, um die Dateien anzuzeigen.
  • Nachdem der Scanvorgang abgeschlossen ist, zeigt die Software eine Liste aller wiederherstellbaren Dateien an.
  • Wählen Sie die erforderliche Datei aus und speichern Sie sie an dem gewünschten Ort.

METHODE 2: Gelöschte Excel Datei aus Papierkorb wiederherstellen

Gelöschte Dateien gehen in den Papierkorb. Wenn sich die Excel-Datei im Papierkorb befindet, können Sie ihn wiederherstellen, vorausgesetzt, Sie haben ihn nicht geleert.

  • Papierkorb öffnen
  • Datei auswählen, Rechtsklick und “Wiederherstellen” klicken.

Wenn Sie den Papierkorb geleert haben, folgen Sie der nächsten Methode.

METHODE 3: Option zur Wiederherstellung aus der letzten Datei

Excel verfügt über eine zusätzliche Funktion zur Wiederherstellung nicht gespeicherter Arbeitsmappen. Wenn Sie die Datei aus irgendeinem Grund nicht speichern konnten, können Sie diese Funktion nutzen.

  • Gehen Sie zu Datei und wählen Sie Öffnen.
  • Unter jüngster Option, wählen Sie ‘ungesicherte Arbeitsmappen wiederherstellen”.

METHODE 4: Dateien von Backup wiederherstellen

Wenn der Papierkorb geleert wurde, können Sie die gelöschten Dateien aus der Sicherung (Windows-Sicherung) wiederherstellen. Folgen Sie den unten genannten Schritten:

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie Sicherung und Wiederherstellung.
  • Klicken Sie auf Meine Dateien wiederherstellen und folgen Sie den Schritten des Assistenten.

Hinweis: Bevor Sie gelöschte Dateien wiederherstellen können, müssen Sie eine Windows-Sicherung einrichten

METHODE 5: Dateien von vorheriger Version wiederherstellen

Sie können gelöschte Excel-Dateien aus der früheren Version wiederherstellen. Folgen Sie diesen Schritten:

  • Suchen Sie den Ordner, in dem die Datei früher gespeichert war.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie dann ‘Frühere Versionen wiederherstellen
  • Wählen Sie die gewünschte Version der Datei aus der Liste aus.

Hinweis: Diese Methode funktioniert, wenn die Windows-Sicherungsfunktionalität aktiviert ist.

Fazit

Die Wahrscheinlichkeit, gelöschte oder verlorene Excel-Dateien wiederherzustellen, ist mit den manuellen Methoden sehr gering, aber mit Stellar Data Recovery – Free Edition ist es sicher, dass Sie dauerhaft gelöschte Excel-Dateien auf Windows effizient und kostenlos wiederherstellen können. Diese kostenlose Datenwiederherstellungssoftware bietet eine vollständige Wiederherstellung Ihrer Excel-Dateien und funktioniert auf allen Windows-Versionen und ist mit allen Versionen von Microsoft Excel kompatibel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.