Wie stellt man Dateien von einer formatierten externen Mac Festplatte her

Manchmal formatieren wir versehentlich eine falsche externe Festplatte auf Mac mit Festplattendienstprogramm und bedauern den Datenverlust später. Datenverlust kann jedem von uns zu einem bestimmten Zeitpunkt passiert sein. Aber keine Sorge, Sie können Dateien von einem formatierten externen Mac-Laufwerk wiederherstellen.

Vorsicht: Festplattendienstprogramm-Formatierung löscht alle gespeicherten Dateien, Dokumente, Videos, Fotos und E-Mails sofort von einem externen Laufwerk.

Egal, ob Sie Daten aus APFS-, HFS+-, HFS-, HFS-, FAT-, Ex-FAT- oder NTFS-Dateisystemen wiederherstellen möchten, Sie können der Stellar Data Recovery Professional for Mac-Software vertrauen. Es unterstützt die Datenwiederherstellung von externen Festplatten, Start-up-Laufwerken, Solid State Drives, Compact Flash, SD-Karten, Fusion-Laufwerken und Time Machines zur formatierten Datenwiederherstellung.

Die folgenden Schritte zur Wiederherstellung von Daten von einer formatierten externen Mac-Festplatte sind erforderlich:

i. Laden Sie die *Testversion von Stellar Data Recovery Professional for Mac herunter und installieren Sie sie.

kostenloser-Download-Microsoft-Outlook-toolkit

ii. Starten Sie die Software und wählen Sie dann im Bildschirm “Auswählen was herzustellen ist” den gewünschten Dateityp aus. Klicken Sie auf Weiter.

Stellar Data Recovery for Mac

iii. Wählen Sie die formatierte Festplatte oder Partition im Bildschirm “Standort auswählen” aus. Aktivieren Sie außerdem die Option Deep Scan Recovery in der Benutzeroberfläche, und klicken Sie dann auf Scan. Der Deep Scan ist speziell für die Wiederherstellung von Dateien von formatierten Festplatten oder Volumes auf Mac gedacht. Klicken Sie auf OK, wenn der Scan abgeschlossen ist.

iv. Klicken Sie auf einen Ansichtsmodus – Klassische Liste, Dateiliste oder Gelöschte Liste. Vorschau der Dateien und Ordner auf ihre Integrität. Wählen Sie dann alle bevorzugten Dateien und Ordner aus.

v. Klicken Sie auf Wiederherstellen. Klicken Sie auf Durchsuchen, um den Speicherort anzugeben, und klicken Sie auf Speichern. Dadurch wird das Speichern der wiederherstellbaren Dateien an dem angegebenen Speicherort gestartet.

Mac externe Festplatte wiederherstellen

Sehen Sie sich das Video an, um Daten vom Mac wiederherzustellen.

Schlussfolgerung:

Durch das Formatieren einer externen Festplatte werden alle wichtigen Dateien vom Laufwerk gelöscht.

Sie können Ihre formatierten Dateien entweder mit einem Backup Ihrer verlorenen Daten oder mit einer Mac-Datenwiederherstellungssoftware wiederherstellen. Zögern Sie nicht, Stellar Data Recovery Professional for Mac auszuprobieren, falls es zu einem Datenverlust kommen sollte. Die Software steht zum kostenlosen Download zur Verfügung, und sobald Sie die Software aktiviert haben, können Sie alle wiederherstellbaren Daten wiederherstellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.