• Stellar Phoenix Project Server Recovery

Stellar Phoenix Project Server Recovery

Repariert auf effiziente Weise unzugängliche oder beschädigte Project Server Datenbanken und stellt diese wieder her.

Eine professionelle Wiederherstellungssoftware für MS Project Server, die alle Ihre Projektinformationen, inklusive Projekte, bestimmte Ressourcen und benutzerdefinierte Felder, von verschiedenen Projekt-Arbeitsbereichen in Ihrer Web-Anwendung wiederherstellt.

  • Stellt Daten von korrupten Project Server Datenbanken wieder her
  • Stellt Projekte, Aufgaben, Beziehungen zwischen Aufgaben, Ressourcen wieder her
  • MS Project Server Wiederherstellung für Arbeitsbereichsseiten des Projekt, gewöhnliche Seiten und PWA Seiten
  • Unterstützt MS Project Server 2007
  • Unterstützt MS SQL Server 2008, 2005 und 2000
  Jetzt kaufen
Die wichtigsten Vorteile

Die Software kann eine komplette Wiederherstellung Ihrer Projektdaten erreichen, wobei die korrupten Inhalte des SharePoint Servers und alle anderen Project Server Datenbanken auf sichere Weise wiederhergestellt werden. Sehen wir uns einige der attraktiven Funktionen dieses Wiederherstellungstools für Microsoft Project an:

Die Option „Dokumentwiederherstellung“ icon

Die Option „Dokumentwiederherstellung“

Die Software ermöglicht es Ihnen, ganz einfach entweder alle Dokumente oder eine ausgewählte Gruppe von Dokumente in den Projekt-Arbeitsbereichen Ihrer Project Web App (PWA) Seite wiederherzustellen. Diese Option kann verwendet werden, um bestimmte Dokumente aus den Dokumentbibliotheken wiederherzustellen, falls Sie nicht die gesamte Instanz von PWA Ihrer Web-Anwendung wiederherstellen möchten.

Die Option „Komplettreparatur“ icon

Die Option „Komplettreparatur“

Dieses Wiederherstellungstool für Project Server repariert die Inhaltsdatenbanken und die anderen vier Datenbanken, die zu einer bestimmten Instanz von PWA gehören, inklusive die Project Server Vorlagendatenbank, die Archivdatenbank, die veröffentlichte Datenbank und die Berichtdatenbank. Es hilft Ihnen dabei, alle Daten Ihrer Projekt-Arbeitsbereiche, inklusive, Ausgaben, Risiken, Dokumente und Ergebnisse, problemlos wiederherzustellen.

Vorschau der Dokumente icon

Vorschau der Dokumente

Die Software vereinfacht die Wiederherstellung von MS Project Server und zeigt Ihnen eine Vorschau aller wiederstellbaren Dokumente in der Inhaltsdatenbank, die an Ihre Web-Anwendung angehängt ist, an. Wenn Sie nach dem Scan doppelt auf ein bestimmtes Dokument im rechten Fenster klicken, sehen Sie ein Fenster mit einer Vorschau des ausgewählten Dokuments.

Datenbank mit neuer Web-Anwendung verbinden icon

Datenbank mit neuer Web-Anwendung verbinden

Dieses Programm zur Project Server Wiederherstellung ermöglicht es Ihnen, die wiederhergestellte Inhaltsdatenbank mit einer neuen Web-Anwendung zu verbinden. Die neue Web-Anwendung sollte über ausreichend freien Speicherplatz verfügen, um Platz für die Inhaltsdatenbank zu bieten (mindestens dreimal die Größe Ihrer Inhaltsdatenbank).

Option, um mehrere Instanzen von PWA zu reparieren icon

Option, um mehrere Instanzen von PWA zu reparieren

Das MS Project Server Recovery Tool gibt Ihnen die Möglichkeit, eine andere Instanz von PWA in derselben Web-Anwendung zu reparieren. Das spart Ihnen sehr viel Zeit, die notwendig ist, um die Software zur Reparatur mehrerer Instanzen von PWA jedes Mal auszuführen.

Option, um das Protokoll zu speichern und zu löschen icon

Option, um das Protokoll zu speichern und zu löschen

Die Software erstellt ein Protokoll des Project Server Wiederherstellungsvorgangs, um Ihnen Details der von der Anwendung durchgeführten Handlungen anzuzeigen. Sie können dieses Protokoll entweder am gewünschten Ort speichern oder es jederzeit löschen.

 

FAQ's

Antwort:

Die folgenden Punkte sind wichtig bei der Reparatur der Daten von korrupten Project Servern mit Hilfe der Stellar Phoenix Project Server Recovery Software.

Die Auswahl des richtigen Wiederherstellungsmodus.

Es gibt zwei Wiederherstellungsmodi, nämlich „Dokumentwiederherstellung“ und „Komplettwiederherstellung“.

Wählen Sie die Dokumentwiederherstellung wenn die Project Server Web-Abwendung funktioniert, doch einige ihrer Dokumente beschädigt oder korrupt sind. Falls der Project Server komplett beschädigt ist, entscheiden Sie sich für die „Komplettwiederherstellung“. Die Komplettwiederherstellung ermöglicht es Ihnen, Korruptionen oder Schäden aller fünf Project Server Datenbanken zu reparieren, nämlich:

Inhaltsdatenbank

Archivdatenbank

Vorlagendatenbank

Berichtdatenbank

Veröffentlichte Datenbank

Stoppen Sie den laufenden MS SQL Server, da die Software nicht funktioniert, wenn die korrupte Project Server Datenbank mit dem SQL Server verbunden ist.

Kontrollieren und löschen Sie alle unnötigen Web-Anwendungen, Instanzen von PWA, Datenbanken und Pfade in Ihrem aktuellen Project Server. Falls Sammlungen wiederhergestellter Seiten in einer anderen Inhaltsdatenbank vorhanden sind, trennen Sie zuerst die Inhaltsdatenbank und fahren Sie dann mit dem Reparaturvorgang fort.

Die Inhaltsdatenbank wird zuerst wiederhergestellt, danach wird vom Benutzer eine neue Web-Anwendung erstellt, in der eine PWA Seite kreiert und die restlichen Datenbanken wiederhergestellt werden.

Stellen Sie sicher, dass der Ort, den Sie zur Speicherung der reparierten Inhaltsdatenbank auswählen über genügend freien Speicherplatz verfügt (mindestens dreimal die Größe der existierenden Inhaltsdatenbank).

Nachdem der Dokumenttransfer von der korrupten Instanz von PWA zur neu erstellten Web-Anwendung abgeschlossen ist, editieren Sie alle Adressen der Arbeitsbereichsseiten des Projekts manuell. Kontrollieren Sie auch die Instanzen von PWA und andere Links zu Seitensammlungen.

Antwort:

Die Stellar Phoenix Project Server Recovery Software funktioniert nicht, wenn die Projektdatenbank mit dem MS SQL Server verbunden ist. Daher müssen Sie eine Kopie der Datenbank erstellen, um die Reparatur zu starten.

Antwort:

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, zeigt die Software die Liste aller wiederherstellbaren Dokumente der Seite in einer Baumstruktur an. Hier können Sie das Dokument wählen und den Wiederherstellungsvorgang starten.

Reparieren und speichern Sie die SharePoint MDF Datenbankdatei. Wenn Sie fertig sind, werden Sie gefragt, ob Sie diese mit der Webseite verbinden möchten.

Klicken Sie auf „Ja“, um die Datenbank zu verbinden. Ein Dialogfeld wird angezeigt.

Geben Sie die URL der Webseite, den Namen der Datenbankdatei und den Namen der SQL Server Instanz in die jeweiligen Textfelder ein.

Klicken Sie danach auf OK. Die MDF-Datei wird an die Webseite angehängt.

 

Stellar Phoenix & Stellar Data Recovery are Registered Trademarks of Stellar Information Technology Pvt. Ltd.
© Copyright 2017 Stellar Information Technology Pvt. Ltd. All Trademarks Acknowledged.