• Stellar Phoenix Outlook Express Repair

Stellar Phoenix Outlook Express Repair

Kinderleichte Rettung von DBX-Dateien (Outlook Express 5.x und 6.0)

Dieses effiziente Rettungs-Tool für Outlook Express repariert beschädigte DBX-Dateien und rettet zuverlässig wichtige E-Mails und Anhänge.

  • Reparatur und Wiederherstellung fehlerhafter DBX-Dateien
  • Systemweite Suche nach DBX-Dateien
  • Speichern einzelner E-Mail-Nachrichten als DBX- oder EML-Datei möglich
  • DBX-Rettung für Outlook Express 5.x und 6.0
  • Kompatibel mit Windows 7, Vista, Server 2003, XP und 2000
  Jetzt kaufen
Die wichtigsten Vorteile

Stellar Phoenix Outlook Express Repair ist in der Lage, jeglichen Defekt in einer DBX-Datei effizient zu beheben und eine erfolgreiche Outlook-Express-Rettung durchzuführen, ohne die Datei weiter zu beschädigen. Einige herausragende Funktionen dieser Software:

Sichere DBX-Rettung icon

Sichere DBX-Rettung

Die Software rettet sämtliche unzugänglichen E-Mails in Outlook-Express-Dateien (DBX), die durch Header-Fehler, unvollständige Datenverdichtung, Überschreiten der maximalen Dateigröße oder ähnliche Ursachen beschädigt sind.

Systemweite Suche nach DBX-Dateien icon

Systemweite Suche nach DBX-Dateien

Eine weitere hilfreiche Option ist die schnelle, systemweite Suche nach DBX-Dateien. Mit der DBX-Suche können Sie auf einfachste Weise DBX-Dateien in jedem beliebigen Ordner oder Laufwerk auf Ihrer Festplatte auffinden und darauf zugreifen.

Rettung mehrerer DBX-Dateien in einem einzigen Schritt icon

Rettung mehrerer DBX-Dateien in einem einzigen Schritt

Die DBX-Rettungssoftware lässt sich besonders effizient bei der Rettung mehrerer Dateien auf einmal einsetzen. Wählen Sie einfach einen Ordner aus, der mehrere DBX-Dateien enthält, und wählen Sie die gewünschten Dateien darin für die Rettung aus.

E-Mail-Vorschau icon

E-Mail-Vorschau

Im rechten Bereich des Programmfensters können Sie eine Vorschau Ihrer E-Mail-Nachrichten anzeigen. Der obere Teil dieses Bereichs listet sämtliche Nachrichten mit Absender, Empfänger und Betreff. Im mittleren Teil werden Header-Informationen und im unteren Teil der Nachrichteninhalt angezeigt.

Speichern von E-Mail als EML- oder DBX-Datei icon

Speichern von E-Mail als EML- oder DBX-Datei

Das Tool bietet Ihnen die Flexibilität, Ihre gerettete E-Mail entweder im EML- oder im DBX-Format zu speichern. Wenn Sie im DBX-Format speichern, müssen Sie die Datei in Outlook Express importieren, um Ihre E-Mail-Nachrichten einsehen zu können.

 

FAQ's

Antwort:
  • Führen Sie Stellar Phoenix Outlook Express Repair aus.
  • Klicken Sie auf "Find DBX". Dadurch erhalten Sie eine Liste sämtlicher DBX-Dateien in Ihrem System.
  • Wählen Sie diejenige Datei aus, aus der Sie E-Mails retten möchten. Klicken Sie auf "Start Recovery", um den Scan der Datei durchzuführen und die Daten wiederherzustellen.
  • Durch Klicken auf "Durchsuchen" können Sie ein Ziel auswählen, an dem die DBX-Datei nach der Rettung gespeichert werden soll.
  • Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, sind die wiederhergestellten PST-Dateien am gewünschten Ort wieder verfügbar.
  • Antwort:

    Wir empfehlen, für die Wiederherstellung Ihrer Daten in Outlook Express nach den folgenden Schritten vorzugehen:

  • Führen Sie Outlook Express aus.
  • Erstellen Sie einen neuen Ordner (Datei > Neu > Ordner), und geben Sie als Ordnernamen den Namen Ihrer DBX-Datei ein.
  • Kopieren Sie zwei oder drei irrelevante E-Mail-Nachrichten in den neu erstellten Ordner.
  • Navigieren Sie nun im Explorer zu diesem Ordner und ersetzen Sie die alte DBX-Datei durch Ihre gerettete DBX-Datei.
  • Antwort:
  • Führen Sie Stellar Phoenix Outlook Express Repair aus.
  • Klicken Sie auf "Select DBX", navigieren Sie zum Speicherort Ihrer DBX-Datei und wählen Sie sie aus.
  • Klicken Sie nun auf "Start Recovery", um den Scan der Datei durchzuführen und die Daten wiederherzustellen.
  • Klicken Sie auf "Save DBX file" in der Menüleiste und wählen Sie die Option "Als EML speichern". Klicken Sie anschließend auf "OK".
  • Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, sind die wiederhergestellten PST-Dateien am gewünschten Ort wieder verfügbar.

    Antwort:

    Die Zeit, die der Scanvorgang in Anspruch nimmt, hängt von der Schwere der Beschädigung und von der Größe der Datei ab. Solange Sie keine Erfolgsmeldung erhalten, ist der Scan noch im Gange und die Datenrettung noch nicht abgeschlossen. Sobald der Scan beendet ist, steht Ihnen die reparierte Datei am von Ihnen gewählten Zielort wieder zur Verfügung.

     

    Stellar Phoenix & Stellar Data Recovery are Registered Trademarks of Stellar Information Technology Pvt. Ltd.
    © Copyright 2017 Stellar Information Technology Pvt. Ltd. All Trademarks Acknowledged.