Wie man verlorene, gelöschte Videos aus SD-Karten wiederherstellt

‚Ich bin ein YouTuber und liebe es Videoclips zu machen, um diese auf Plattformen von sozialen Medien hochzuladen. Kürzlich habe ich einige meiner wichtigen Videoclips aus einer 64 GB SD-Karte verloren. Hilft mir bitte, da ich es mir nicht leisten kann meine Videos zu verlieren!‘

Tragbare SD-Karten mit hoher Kapazität sind sehr beliebt beim Lagern von Videos und Filmen etc. Ein Videoverlust kann aus mehreren Gründen jedem widerfahren – versehentliche Löschung, Formatierung, Vireninfizierung, fehlerhafte Sektoren oder plötzliche Systemabstürze während der Übertragung von Videos. Hier sind die besten Arten um verlorene oder gelöschte Videos aus Ihrer SD-Karte wiederherzustellen, unabhängig vom Grund des Verlusts. Bevor wir jedoch mit der Fehlerbehebung von Videoverlusten, welche aus einigen Gründen verursacht werden können fortfahren, lasst uns ein paar Überprüfungen des Gerätes durchführen:

Überprüfen Sie ob Ihre Karte schreibgeschützt ist: Sie können vielleicht Ihre Videodateien auf der SD-Karte lesen, aber Sie können diese nicht sehen oder speichern. Es könnte Möglich sein, dass Ihre SD-Karte schreibgeschützt ist. Schieben Sie auf der linken Seite der SD-Karte den Schalter nach oben, um diese zu entsperren. Das wird den Schreibschutz deaktivieren. Nun können Sie Videos auf Ihrer SD-Karte öffnen, editieren, kopieren oder speichern.

Überprüfen Sie ob der Kartenleser funktioniert: Manchmal ist die SD-Karte wegen eines fehlerhaften Kartenlesers nicht zugänglich. Versuchen Sie es mit einer anderen SD-Karte, um zu überprüfen ob der Kartenleser funktioniert oder wechseln Sie den Kartenleser.

Wenn Sie einmal sicher sind, dass die SD-Karte nicht schreibgeschützt ist und der Kartenleser gut funktioniert, dann ist es wahrscheinlich ein logisches Problem der SD-Karte. Folgen Sie weiter den unten aufgeführten Methoden, um verlorene/gelöschte Videos aus der Karte wiederherzustellen.

Methoden um gelöschte Videos aus einer SD-Karte wiederherzustellen

  • Benutzen Sie Stellar Photo Recovery
  • Installieren Sie das Laufwerk neu
  • Weisen Sie einen neuen Laufwerksbuchstaben zu
  • Führen Sie Chkdsk durch
  1. Benutzen Sie die Stellar Photo Recovery Software

Benutzen Sie eine zuverlässige Wiederherstellungssoftware wie Stellar Photo Recovery, welche die Wiederherstellung von Multimedia-Dateien aus SD-Karten, SDHC, SDXC, Mini-SD-Karten und Micro-SD-Karten unterstützt. Die Software ist für Mac- und Windows-Systeme verfügbar und hat bewiesen erfolgreich in allen Arten von Videoverlustsituationen zu sein, einschließlich Formatierung, Fehler, Löschung oder anderer SD-Kartenfehler. Mit bis zu 30% schnellerer Scan-Geschwindigkeit verglichen mit ihrer Konkurrenz, ist die Stellar-Software die bevorzugte Wahl von Millionen, um eine große Anzahl von Multimedia-Dateien wiederherzustellen.

Die benutzerfreundliche Software stellt Videodateien jeden Formats in drei einfachen Schritten wieder her – auswählen, scannen und wiederherstellen.

Verbinden Sie Ihre SD-Karte mit dem PC. Laden Sie die Software auf Ihrem Computer herunter und lassen Sie diese dort laufen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Photo Recovery photo recovery mac

  1. Installieren Sie das Laufwerk neu

Wenn Ihr System die SD-Karte, welche das Video beinhaltet nicht erkennt, installieren Sie das Laufwerk neu.

  • Gehen Sie auf Mein Computer/Dieser PC und rechtsklicken Sie drauf
  • Weiter Verwalten > Gerätemanager > Laufwerke
  • Rechtsklicken Sie auf den Namen Ihres entfernbaren Laufwerks
  • Klicken Sie Ok

Trennen Sie nun Ihre SD-Karte, starten Sie Ihr System neu und verbinden Sie die Karte wieder. Der Computer wird diese jetzt erkennen. Öffnen Sie die SD-Karte und greifen Sie auf die gespeicherten Videos darin zu.

  1. Weisen Sie einen neuen Laufwerksbuchstaben zu

Wenn Sie den externen Speicherdatenträger verbinden, wird diesem automatisch ein Laufwerksbuchstabe zugewiesen. Falls Sie den Laufwerksbuchstaben in der Laufwerksliste nicht sehen können, dann weisen Sie Ihrer SD-Karte manuell einen Laufwerksbuchstaben zu. Verbinden Sie die SD-Karte mit dem Computer und folgen Sie den Schritten:

  • Öffnen Sie das Ausführen-Fenster, durch die Nutzung der Tastenkombination Windows+R.
  • Geben Sie msc ein und drücken Sie Eingabe
  • Im linken Bereich, unter Speicher wählen Sie Disk Management aus
  • Rechtsklicken Sie das Laufwerk, welchem Sie einen Buchstaben zuweisen möchten und wählen Sie Laufwerksbuchstabe und Pfad ändern
  • Wählen Sie im Fenster Ändern aus
  • Wählen Sie folgenden Laufwerksbuchstaben zuweisen aus
  • Wählen Sie den Buchstaben aus dem Drop-Listenfeld aus, den Sie zuweisen möchten und klicken Sie OK

Trennen Sie nun die SD-Karte. Der Laufwerksbuchstabe der Karte wird in der Liste der externen Laufwerke erscheinen.

  1. Führen Sie Chkdsk aus

Erhalten Sie Fehler wie ‚SD-Karte ist beschädigt? Versuchen Sie diese neu zu formatieren.‘ wenn Sie versuchen auf die SD-Karte zuzugreifen? Führen Sie Chkdsk aus (Check Disk) um den Fehler durch das befolgen der folgenden Schritte zu lösen:

  • Geben Sie cmd in der Suchleiste ein
  • Rechtsklicken Sie cmd und wählen Sie den Als Administrator ausführen aus
  • Geben Sie diesen chkdsk < SD-Kartenlaufwerksbuchstabe >:/f (e.g, chkdsk E: /f) Befehl ein und drücken Sie Eingabe

Fazit

Stellar Photo Recovery die sicherste Art um verlorene oder gelöschte Videos aus SD-Karten wiederherzustellen. Sie können Videos jeden Dateiformats wiederherstellen, und das ohne die originale Qualität Ihres wertvollen Videos zu verlieren. Darüber hinaus macht es die hochwertige Wiederherstellung von Videos aller Arten von SD-Karten einfacher und schneller. Tausende Mediadateien können schnell in einigen wenigen Minuten wiederhergestellt werden und das mit ihrem originalen Datum, Zeit und Name.

Laden Sie hier die kostenlose Testversion herunter, um die Leistung der Software einzuschätzen. Für jede Frage, zögern Sie nicht unten zu kommentieren oder kontaktieren Sie unseren Kunden-Support.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.