Wie kann man dauerhaft gelöschte Word-Dokumente kostenlos wiederherstellen?

Stellen Sie sich das vor. Beim Löschen eines Ordners haben Sie versehentlich eine wichtige Word-Datei gelöscht, an der Sie eine Woche lang gearbeitet haben. In dem Moment, als Sie es bemerkt haben, haben Sie den ‘Papierkorb’ überprüft, aber es war sinnlos, aus dem Grund, weil Sie den Befehl Shift + Delete verwendet haben. Sie geraten in einen Zustand der Verzweiflung und fragen sich, wie Sie Ihre dauerhaft gelöschten Word-Dokumente kostenlos wiederherstellen können?

Sie können Ihr Word-Dokument jederzeit, überall und aus jedem Grund verlieren oder löschen.

Die Gründe können in etwa so aussehen:

  • Shift+ Löschen der Befehlsverwendung
  • Versehentliche Formatierung der Festplatte
  • Eingabeaufforderung zum Löschen von Dateien
  • Umgehung von Papierkörben
  • Papierkorb leer

Wie kann ich meine Dateien kostenlos wiederherstellen???

Um einer Datenverlust-Krise zu begegnen, gibt es mehrere kostenlose DIY-Methoden. Mit diesen kostenlosen Methoden kann ein Benutzer seine verlorenen Word-Dokumente im Handumdrehen wiederherstellen.

Methode 1: Kostenlose Word-Datei Wiederherstellungssoftware herunterladen

Eine gute & kostenlose Windows Dateiwiederherstellungssoftware kann leicht helfen, Ihr verlorenes Word-Dokument wiederherzustellen, egal ob es versehentlich aus dem Papierkorb gelöscht wurde oder während der Festplattenformatierung entfernt wurde. Kostenlose Word Wiederherstellungssoftware von Stellar, ist eines der preisgekröntesten Word Datei Wiederherstellungswerkzeuge, um verloren gegangene oder gelöschte Word-Dokumente in kürzester Zeit wiederherzustellen.

Viele Top-Rezensenten und Technologiemagazine wie PC Mag haben Stellar’s Dateiwiederherstellungssoftware als die weltweit beste und zuverlässigste Lösung zur Wiederherstellung Ihrer verlorenen Daten vorgeschlagen. Diese Software funktioniert effizient unter allen gängigen Windows-Versionen, einschließlich Windows 10. Schauen Sie es sich hier an:

Methode 2: Suchen der Word-Backup-Datei

Dazu müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Sie ein Backup auf Ihrem Word aktiviert haben. Folgen Sie den unten aufgeführten einfachen Schritten, um Ihr Dokument wiederherzustellen, indem Sie die Word Dokumenten-Backup-Datei (.wbk) durchsuchen:

  • Gehen Sie zu Microsoft Word, klicken Sie darauf und öffnen Sie es.
  • Gehen Sie auf die Registerkarte Datei.
  • Klicken Sie auf die Option Wiederherstellung von Word-Dokumenten löschen.
  • Gehen Sie wieder zu Datei und wählen Sie die Option Öffnen.
  • Klicken Sie auf das verlorene Word-Dokument und wie man es wiederherstellt.
  • Wählen Sie den Ordner aus, in dem Sie das Dokument abgelegt haben.
  • Klicken Sie auf die Backup-Datei
  • Klicken Sie auf Öffnen

Am Ende dieses Prozesses wird das gelöschte Word-Dokument wiederhergestellt.

Methode 3: Verwenden Sie das automatische Wiederherstellungswerkzeug von Word.

Glücklicherweise verfügt Microsoft Word über ein integriertes Werkzeug zur automatischen Wiederherstellung. Mit diesem Werkzeug können Sie Ihre versehentlich gelöschten Dokumente wiederherstellen. Der Prozess ist sehr einfach. Öffnen Sie einfach das Word-Dokument, und auf der linken Seite sehen Sie alle wiederherstellbaren Word-Dateien. Wenn Sie dennoch keine gelöschten Dateien gefunden haben, können Sie manuell nach der Option AutoRecover-Datei suchen.

Um manuell auf AutoRecover-Dateien zuzugreifen, führen Sie diese einfachen Schritte aus:

  • Zu Microsoft Word wechseln
  • Zur Registerkarte Dateien gehen
  • Zuletzt ausgewählt
  • Wählen Sie im Menü Nicht gespeicherte Dokumente wiederherstellen.
  • Suchen Sie nach der Datei in der Liste.
  • Klicken Sie darauf und stellen Sie es wieder her.

Der Prozess ist abgeschlossen!

Methode 4: Temporäre Dateien suchen

Normalerweise werden temporäre Dateien im Ordner für temporäre Dateien des Systems für alle Dateien erstellt. Du kannst es einmal versuchen, um das Word-Dokument zu finden. Um ein Word-Dokument mit temporären Dateien wiederherzustellen, führen Sie diese einfachen Schritte aus:

  • Klicken und Öffnen der Windows-Suche
  • Suchen Sie nach *.tmp-Dateien oder überprüfen Sie C: Dokumente und Einstellungen *NUTZERNAME*Lokale EinstellungenTemp

Bevor Sie auf diesen Ordner zugreifen, stellen Sie zunächst sicher, dass die Option zum Anzeigen versteckter Dateien und Ordner aktiviert ist. Öffnen Sie die temporäre Datei immer mit einem Notizblock.

Schlussfolgerung

Microsoft Word-Dokument ist die am häufigsten verwendete Office-Anwendung sowohl für Standard- als auch für professionelle Anwender. Sie ist jedoch nicht ausfallsicher. Es gibt mehrere Freeways, über die Benutzer ihr gelöschtes Word-Dokument problemlos wiederherstellen können. Normalerweise funktionieren manuelle Methoden in den meisten Szenarien, aber da es sich um einen mühsamen Prozess handelt und fehleranfällig ist, würde der Rückgriff auf eine kostenlose Dateiwiederherstellungssoftware eines Drittanbieters helfen. Hierfür bietet sich die Stellar Windows Datenwiederherstellung – Kostenlose Version an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.