Home  >  Outlook PST Datendatei  >  Fehler “Nicht implementiert” in Microsoft Outlook unter Windows behoben

Fehler “Nicht implementiert” in Microsoft Outlook unter Windows behoben

Wenn Sie in Outlook auf die Schaltfläche “Senden/Empfangen” klicken und der Fehler “Nicht implementiert” auftritt, deutet dies normalerweise auf Probleme mit MS Outlook hin. Schauen wir uns die Ursachen dieses Fehlers genau an und sehen wir, wie er behoben werden kann.

Obwohl Microsoft Outlook von Problemen weitgehend verschont geblieben ist, können einige Fehler zu schwer zu handhaben sein. Darunter ist der “nicht implementierte” Outlook-Fehler. Dies ist ein recht ungewöhnlicher Anblick für Outlook-Benutzer, und sie werden leicht durch die Fehlermeldung “Outlook nicht implementiert” verwirrt. Natürlich gibt es nicht viel, was sie sich zur Lösung des Problems einfallen lassen können.

Wenn Sie zu solchen Benutzern gehören, haben wir einige hilfreiche Tipps, mit denen Sie diesen Fehler in den Griff bekommen können. Die Tipps sind eng mit den tatsächlichen Wurzeln des Fehlers verknüpft, so dass wir an dieser Stelle ansetzen werden.

Gründe für den Outlook-Fehlercode “nicht implementiert”

Der nicht implementierte Outlook 2007-Fehler tritt am häufigsten auf, wenn Benutzer versuchen, auf ihren Windows 10/8/7-Computern einen Sende-/Empfangsvorgang durchzuführen oder einen Vorgang “Antworten/Alle antworten/Weiterleiten” einzuleiten. Die Hauptgründe, die bei der Auslösung dieses Fehlers eine Rolle spielen, sind:

  • Fehlerhafte Outlook-Add-Ins
  • Sende-/Empfangseinstellungen vermasselt (beschädigte SRS-Datei)
  • Unsachgemäße Integration von Outlook mit Anti-Virus-Programm
  • Beschädigtes Outlook-Profil
  • Beschädigte Outlook-Installation
  • Beschädigte Outlook-PST-Datei

Häufige Reparaturen

Sie können die folgenden Korrekturen der Reihe nach einzeln ausprobieren, um den Fehler “Outlook nicht implementiert” zu beheben.

1. Starten Sie Outlook im abgesicherten Modus & deaktivieren Sie Add-Ins

Obwohl Outlook-Add-Ins installiert werden, um die Funktionalität zu erweitern, sind sie in den meisten Fällen als problematisch bekannt. Fehlerhafte oder beschädigte Add-Ins können das ordnungsgemäße Funktionieren von Outlook behindern, und der betreffende Fehler ist nur eine der vielen negativen Auswirkungen, die sie mit sich bringen. Deaktivieren Sie daher in einem ersten Schritt alle Add-Ins, die Sie möglicherweise in Ihrer MS Outlook-Anwendung installiert haben:

  • Starten Sie Outlook im abgesicherten Modus, indem Sie im Windows-Dialogfeld ‘Ausführen’ den Befehl Outlook / sichern eingeben und die Eingabetaste drücken. Dadurch wird Outlook für alle deaktivierten Add-Ins gestartet.
  • Gehen Sie zu Outlook-Optionen -> Add-Ins -> Los. Daraufhin wird ein Dialogfeld mit einer Liste aller installierten Add-Ins geöffnet. Deaktivieren Sie alle Add-In-Namen, um sie zu deaktivieren.
  • Versuchen Sie nun Senden/Empfangen oder Antworten/Weiterleiten und sehen Sie, ob es funktioniert. Wenn es funktioniert, haben Sie soeben Ihren Übeltäter gefunden.

Beginnen Sie damit, Add-Ins ein- und mehrmals zu aktivieren, indem Sie jedes Mal das Senden/Empfangen oder Antworten/Weiterleiten erneut überprüfen, um das fehlerhafte Add-In zu erkennen.

2. Korrekte Sende-/Empfangseinstellungen durch Neuerstellung der SRS-Datei

MS Outlook speichert Ihre Einstellungen und persönlichen Sende-/Empfangseinstellungen in einer Datei namens SRS-Datei. Die Beschädigung dieser Datei ist einer der offensichtlichsten Gründe für den Outlook-Fehlercode “nicht implementiert”. Setzen Sie daher alle Einstellungen der SRS-Datei zurück, indem Sie sie neu erstellen:

  • Zu dem Ordner navigieren C:\Users\%username%\AppData\Roaming\Microsoft\Outlook\
  • Benennen Sie die Dateien Outlook.SRS in etwas anderes wie Outlook.SRS.old um
  • Starten Sie Outlook neu, um die SRS-Datei automatisch neu zu erstellen
  • Prüfen, ob das Senden/Empfangen funktioniert

3. Anti-Virus Programm deaktivieren

Obwohl ein angemessener Virenschutz empfohlen wird, sind solche Anwendungen manchmal so konfiguriert, dass sie alle gesendeten und empfangenen E-Mails scannen. Dies kann zu Verzögerungen, Hängenbleiben oder Unterbrechungen des Sende-/Empfangsprozesses führen. Daher ist die Deaktivierung der Anti-Virus-Einstellung, die ausgehende und eingehende E-Mails scannt, eine gute Möglichkeit, diesen Fehler zu beheben.

4. Outlook Profil neu erstellen

Einer der Gründe für den Fehler “Outlook nicht implementiert” ist ein fehlerhaftes Outlook-Profil. Hier erfahren Sie, wie Sie ein neues Profil erstellen können, um dieses Problem zu beheben:

  • Gehen Sie zur Systemsteuerung und wählen Sie das Applet “Mail”.
  • Klicken Sie auf “Profile anzeigen”.
  • Auf dem nächsten Bildschirm klicken Sie auf die Schaltfläche “Hinzufügen”, um ein neues Profil zu erstellen.
  • Richten Sie Ihr Konto manuell oder automatisch ein

5. MS Office Installation reparieren

Obwohl recht selten, können Probleme innerhalb der MS Office-Installation diesen Fehler auslösen. Daher ist auch eine Neuinstallation von Office eine praktikable Option.

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie “Programme deinstallieren”
  • Wählen Sie Microsoft Office und klicken Sie auf die Schaltfläche “Ändern”
  • Wählen Sie im folgenden Fenster “Reparieren” und klicken Sie auf “Weiter”

Hinweis:  Wenn Sie Outlook 2019 oder Outlook 2016 verwenden, müssen Sie möglicherweise eine Online-Reparatur oder Schnellreparatur durchführen.

6. Beschädigtes Outlook PST reparieren

Wenn keine der oben genannten Lösungen in Ihrem Fall funktioniert, könnte eine beschädigte PST-Datei die eigentliche Ursache für Ihre Probleme sein. PST-Datei reparieren daher mit einer der unten genannten Techniken:

a. ScanPST.exe verwenden

Microsoft Outlook enthält ein eingebautes Dienstprogramm zur Reparatur des Posteingangs namens ScanPST.exe, um kleinere Beschädigungen in der Outlook-PST-Datei zu finden und zu beheben. Dieses Dienstprogramm befindet sich im Office-Installationsordner und kann durch Doppelklicken gestartet werden. Es ist eine äußerst vorteilhafte Möglichkeit, PST-bezogene Fehler zu beheben, wenn sonst nichts funktioniert. Starten Sie es einfach und folgen Sie den Anweisungen zur Behebung von PST. Sie sollten jedoch bedenken, dass dieses Dienstprogramm keine Ergebnisse liefert, wenn die Outlook-PST schwer beschädigt ist.

b.  Verwendung von Stellar Repair for Outlook

Wenn Sie den Fehler auch nach der Verwendung von ScanPST.exe nicht beheben können, ist Ihre Outlook-PST-Datei schwer beschädigt. Vermeiden Sie es daher, noch mehr Zeit zu verschwenden und greifen Sie auf die sichere Lösung für den Fehler “nicht implementierter Outlook-Fehler” zurück, Stellar Repair for Outlook. Unterstützt von leistungsstarken Scan- und Reparaturalgorithmen wird diese Software Ihren Leiden ein Ende bereiten, indem sie schwer beschädigte PST-Dateien effizient und schnell repariert.

Schlussfolgerung

Ich hoffe, dass eine der oben genannten Lösungen Ihnen helfen kann, den Outlook-Fehlercode “nicht implementiert” zu überwinden. Denken Sie daran, dass Sie, falls manuelle Methoden nicht funktionieren, immer auf bewährte und zuverlässige Outlook PST Wiederherstellungssoftware wie Stellar Repair for Outlook zurückgreifen können.

Prüfen Sie, was MVP über unsere Software sagt: