OST zu PST konverter

Was sind die Gründe für häufige OST Korruptionsprobleme?


Inhaltsverzeichnis

    Zusammenfassung: Normalerweise sind Outlook-Datendateien wie OST recht stabil und werden nicht leicht beschädigt oder beschädigt. Allerdings kann eine OST-Datei aufgrund einiger unvorhergesehener Gründe beschädigt werden. In diesem Leitfaden haben wir die Gründe für die Beschädigung von OST-Dateien erörtert und einige schnelle Tipps gegeben, um häufige OST-Beschädigungen zu verhindern. Wir haben auch besprochen, wie man E-Mails aus einer beschädigten, unzugänglichen, verwaisten oder verschlüsselten OST-Datei extrahieren kann.

    Read full summary

    Wenn Outlook mit Exchange- oder Office 365-E-Mail-Konten verwendet wird, ist das Profil standardmäßig im Cached Exchange-Modus konfiguriert. Outlook speichert die Postfachdaten solcher Konten in einer lokalen OST-Datei. Offline-Speichertabellen oder OST-Dateien sind Repliken von Benutzerpostfächern, die auf dem Exchange Server oder Office 365 gespeichert sind.

    Wenn das System aufgrund von Verbindungsproblemen offline ist, ermöglicht OST das Arbeiten im Offlinemodus, da die Kopie des Postfachs lokal verfügbar ist, was einen sofortigen Zugriff auf die Daten ermöglicht. Wenn die Verbindung wiederhergestellt ist, wird die OST-Datei automatisch mit dem Exchange Server-Postfach synchronisiert, um die Daten zu aktualisieren.

    Wenn die OST-Datei beschädigt wird, beeinträchtigt dies die Mailbox-Funktionalität und verhindert, dass Benutzer auf ihre Mailbox-Daten wie E-Mails, Anhänge, Kontakte, Notizen usw. zugreifen können.

    Gründe für die häufige Beschädigung von OST-Dateien

    Für die Beschädigung der OST-Datei kann es mehrere Gründe geben. Eine Möglichkeit ist, dass Outlook nicht ordnungsgemäß geschlossen wurde, was zur Beschädigung der Daten geführt hat. Eine andere Möglichkeit ist, dass die Datei während eines Software- oder Hardware-Updates beschädigt wurde. Wenn die Datei auf einem freigegebenen Pfad oder in einem Netzwerk gespeichert ist und ein Verbindungsproblem auftritt, kann dies die OST-Datei unbrauchbar machen und zur Beschädigung führen.

    Einige andere häufige Gründe sind:

    • Ein plötzlicher Stromausfall, wenn die OST-Datei geöffnet ist, kann zur Beschädigung führen.
    • Auch eine Malware- oder Vireninfektion kann eine OST-Datei beschädigen.
    • Ein unsachgemäßes Herunterfahren des Computers, wenn die OST-Datei geöffnet ist, kann ebenfalls zu einer Beschädigung führen.
    • Auch Hardware-Probleme wie fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte können zu einer Beschädigung führen.
    • Die OST-Datei kann auch beschädigt werden, wenn sie nicht mit der Outlook-Version kompatibel ist.

    Im Folgenden haben wir diese und einige weitere Gründe, die zu einer OST-Beschädigung führen können, unterteilt in hardware- und softwarespezifische Probleme, erörtert.

    Häufige Beschädigung von OST-Dateien aufgrund von Hardware-Problemen

    Zu den Hardware-Problemen gehören Fehlfunktionen, Ausfälle oder falsche Konfigurationen von internen oder externen Komponenten des Computers, wie z. B. der Festplatte, des Netzteils, der Netzwerkanschlüsse, des Modems usw. Es gibt verschiedene andere Gründe, die die Funktionalität von Hardware-Geräten beeinträchtigen können, was zu einer Beschädigung der OST-Datei führt. Einige von ihnen sind wie folgt:

    Probleme mit dem Speichergerät

    Wenn Sie feststellen, dass das Speichergerät langsamer als gewöhnlich arbeitet, kann dies auf eine Kombination von Gründen zurückzuführen sein, wie z. B. fehlerhafte/defekte Hardware oder Bugs. Die ungewöhnliche Leistung des Speichergeräts kann auf eine Fehlfunktion einer Komponente oder auf Fehler im Festplatten-/Dateisystem zurückzuführen sein, die die OST-Datei beschädigen oder zerstören könnten.

    Unterbrechung aufgrund von Netzwerkanschlüssen

    Wenn die OST-Datei die Änderungen nicht synchronisiert oder häufige Unterbrechungen aufweist, kann dies ihre Funktionalität beeinträchtigen. Dies geschieht normalerweise, wenn die OST-Datei auf einem Netzlaufwerk gespeichert ist. Es wird daher empfohlen, die Netzwerkverbindung und die Geräte zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren.

    Schlechte Sektoren auf der Festplatte

    Dies ist einer der Hauptgründe für die Beschädigung von OST-Dateien. Wenn ein Teil der OST-Daten in einem fehlerhaften Sektor gespeichert wurde, kann dies zur Beschädigung der OST-Datei führen. Wenn Sie häufige OST-Beschädigungen oder Datenbeschädigungen und Leistungsprobleme feststellen, überprüfen Sie den Zustand der Festplatte und tauschen Sie die Festplatte sofort aus (wenn sie fehlerhafte Sektoren hat oder ausfällt), um häufige OST-Dateibeschädigungen und dauerhaften Datenverlust zu vermeiden.

    Plötzlicher Stromausfall/Überspannung

    Unerwartete Stromausfälle oder Systemabstürze führen manchmal zu einer Beschädigung der OST-Datei. Dies kann jedoch nur dann passieren, wenn Outlook geöffnet war und der Benutzer daran gearbeitet hat. Zusätzlich zum plötzlichen Stromausfall gibt es Zeiten, in denen die Versorgung vergleichsweise höher ist und die Maschine durch die überschüssige Energieversorgung beeinträchtigt wird.

    Häufige OST-Korruption aufgrund von Software-Problemen

    Softwarebedingte Probleme entstehen durch logische Inkonsistenzen und Inkompatibilitäten. Diese Probleme werden häufig durch inkompatible Add-Ins, Vireninfektionen, Fehlerübertragung, das Herunterladen von Anwendungen aus unzuverlässigen Quellen, Anwendungsfehler usw. verursacht. Einige häufige Gründe sind:

    Festgelegte Speichergrenze

    Tatsächlich unterliegt jede Datei, die zur Datenspeicherung verwendet wird, einer bestimmten Speichergrenze. In ähnlicher Weise ist die empfohlene Grenze für die OST-Datei (Unicode) 50 GB in Outlook 2010 und höheren Versionen. Wenn die OST-Datei diese Grenze erreicht oder überschreitet, kann sie beschädigt werden oder sogar unzugänglich werden. In diesem Fall müssen Sie die Outlook-OST-Datei reparieren, um Zugriff auf die Daten zu erhalten. Um dies zu vermeiden, müssen Sie die OST-Datei regelmäßig komprimieren, damit sie übersichtlich bleibt.

    Abnormale Beendigung des Ausblicks

    Wenn Sie mit allen MS Outlook-Aufgaben und E-Mail-Funktionen fertig sind, denken Sie daran, alle geöffneten Fenster und Dialogfelder zu schließen. Schließen Sie einen Outlook-Prozess nicht gewaltsam, während er noch in Betrieb ist. Andernfalls können die zugehörigen Dateien beschädigt oder fehlerhaft werden. In einigen Fällen kann die Anwendung selbst einfrieren oder abrupt beendet werden, was zu einer OST-Beschädigung führt.

    Inkompatibles Outlook-Add-In

    Manchmal liegt das Problem an den in Outlook installierten Add-Ins. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Outlook im abgesicherten Modus öffnen und dann die COM-Add-Ins im Menü MS Outlook-Optionen deaktivieren. Wenn Sie die Add-Ins einzeln deaktivieren, können Sie das problematische Add-In erkennen, das das Problem verursacht.

    Mangel im Outlook-Programm

    Manchmal ist es die Anwendung selbst, die häufig Probleme mit den OST- oder sogar PST-Dateien verursacht. In solchen Situationen ist es wirklich schwer, die tatsächliche Ursache des Problems zu erkennen. Solche Probleme können nur von Seiten des Entwicklers behoben werden.

    Wie kann man Mailbox-Daten aus beschädigten OST-Dateien wiederherstellen?

    Microsoft stellt das Inbox Repair Tool (SCANPST.EXE) zur Verfügung, um kleinere Beschädigungen in OST-Dateien zu beheben. Es kann jedoch keine verschlüsselten, stark beschädigten oder OST-Dateien, die größer als 2 GB sind, reparieren.

    In solchen Fällen kann OST to PST Converter by Stellar® Ihnen helfen, Daten aus beschädigten OST-Dateien abzurufen und sie im PST-Dateiformat zu speichern, ohne Größenbeschränkung. Sie können dann diese PST-Datei in MS Outlook importieren, um auf die Daten der OST-Datei zuzugreifen.

    Stellar Converter for OST Software Schnittstelle

    Mit der Software können Sie die Daten auch in anderen Formaten speichern, z. B. HTML, PDF, EML und MSG. Außerdem stellt sie auch gelöschte Postfächer wieder her, die aufgrund von Synchronisierungsfehlern in der Postfachkopie auf dem Exchange Server fehlen könnten.

    Wie Stellar Converter for OST verwenden, um korrupte OST reparieren?

    Sehen Sie sich dieses Video-Tutorial an, um zu erfahren, wie Sie Stellar Converter for OST verwenden, um OST-Dateien in PST zu konvertieren.

    Tipps zur Vermeidung der Beschädigung von Outlook OST-Dateien

    Sie können die unten aufgeführten Tipps befolgen, um die häufige Beschädigung von OST-Dateien zu verhindern und Datenverlust zu vermeiden.

    • Speichern Sie die OST-Datei auf dem lokalen Laufwerk und nicht auf einem Netzwerkpfad, um häufige Beschädigungen der OST-Datei aufgrund von Verbindungsproblemen zu vermeiden.
    • Installieren und verwenden Sie eine USV, um ein abruptes Herunterfahren des Systems aufgrund eines Stromausfalls oder eines Stromstoßes zu vermeiden. Laptop-Benutzer können in Erwägung ziehen, ihren defekten Akku auszutauschen, wenn der Laptop alt ist.
    • Halten Sie die Größe der OST-Datei unter der Grenze von 20 GB, da große Dateien anfälliger für Beschädigungen sind.
    • Archivieren Sie die Mailbox regelmäßig oder von Zeit zu Zeit, um die Größe der Mailbox unter den empfohlenen Grenzen zu halten.
    • Installieren Sie Outlook-Add-Ins immer aus dem Microsoft Store. Vermeiden Sie das Herunterladen und manuelle Installieren von Add-Ins von Drittanbietern.
    • Schließen Sie Outlook immer, bevor Sie das System herunterfahren.
    • Schließen Sie Outlook niemals mit Gewalt. Wenn es nicht antwortet, warten Sie, bis es antwortet. Manchmal entstehen diese Situationen aufgrund von geringen Systemressourcen. Wenn Sie ein großes Postfach haben oder mehrere Profile im Outlook-Client verwenden, sollten Sie mehr Arbeitsspeicher hinzufügen und den Speicher mit SSD aufrüsten.
    • Halten Sie Outlook, Windows und Antivirenprogramme auf dem neuesten Stand, um Konflikte und Probleme zu vermeiden, die Outlook behindern und zu einer OST-Beschädigung führen.
    • Überprüfen Sie das Speicherlaufwerk regelmäßig auf geringen Speicherplatz oder Fehler und beheben Sie diese mit dem CHKDSK-Scan.

    Schlussfolgerung

    Die Beschädigung von OST-Dateien ist ein ernstes Problem, das zu Datenverlusten führen und den E-Mail-Verkehr unterbrechen kann. Daher ist es wichtig, die Ursachen zu vermeiden, die zur Beschädigung der OST-Datei führen können. Wenn die OST-Datei jedoch häufig beschädigt wird oder unzugänglich ist, können Sie die fehlerhafte Hardware oder Software ersetzen. Sie können Tools wie Stellar Converter for OST verwenden, um Postfächer aus beschädigten OST-Dateien zu extrahieren und sie im importierbaren PST-Format von Outlook zu speichern.

    Was this article helpful?

    No NO

    Über den Autor

    Himanshu Shakya

    Himanshu is a Tech Enthusiast & Blogger at Stellar and having knowledge of Japanese Language. And apart from this in his spare time he likes playing Chess.

    Leave a comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Image Captcha
    Refresh Image Captcha

    Enter Captcha Here :

    Verwandter Beitrag

    WARUM STELLAR® WELTWEIT FÜHREND IST

    Warum Stellar wählen?

    • 0M+

      Kunden

    • 0+

      Jahre der Exzellenz

    • 0+

      F&E-Ingenieure

    • 0+

      Länder

    • 0+

      PARTNER

    • 0+

      Erhaltene Auszeichnungen