STELLAR TOOLKIT FOR MS SQL

SQL-Toolkit für Datenbankadministratoren

5-in-1-Software-Suite, empfohlen von Microsoft MVPs und SQL-Administratoren, zum Reparieren und Wiederherstellen einer beschädigten MS SQL-Datenbank, Analysieren der SQL-Datenbankprotokolldatei (.ldf) und Konvertieren der Datenbank von einem Dateiformat in ein anderes. Die Software bietet auch Tools zum Extrahieren der Datenbank aus einer beschädigten Sicherung und zum Zurücksetzen des Passworts der Datenbankdatei. Sie stellt die Objekte mit dem ursprünglichen Schema wieder her und funktioniert mit SQL Server 2019, 2017, 2016, 2014 und älteren Versionen bis 7.0.

  • Repariert beschädigte MDF- und NDF-Dateien

  • Analysiert SQL-Logdateien (LDF) und konvertiert Datenbanken
  • Extrahiert Datenbanken aus beschädigten Backups und setzt das Passwort zurück
*Demoversion der SQL datenbank reparieren software bietet eine Vorschau der wiederherzustellenden Datenbank-Objekte, nach der Reparatur.

Wann Stellar Toolkit for MS SQL verwenden?

Recovery Pending Due to Transaction Log Corruption.

Muss eine Datenbank im Recovery Pending Mode wiederhergestellt werden?

Eine SQL-Datenbank kann aufgrund einer Beschädigung der Transaktionsprotokolldatei in den Modus "Wiederherstellung ausstehend" wechseln. Die Protokolldatei kann aufgrund von Problemen mit einem E/A-Subsystem, einem plötzlichen Herunterfahren des Systems, einer Virusinfektion usw. beschädigt werden. DBCC CHECKDB mit dem Befehl REPAIR_ALLOW_DATA_LOSS kann helfen, die beschädigte Transaktionsprotokolldatei wiederherzustellen. Aber es kann auch zu Datenverlusten führen. Die Stellar MS SQL-Datenbankreparatursoftware im Toolkit kann helfen, die Datenbank zu reparieren und wiederherzustellen, wobei die Datenintegrität erhalten bleibt.

unable to restore due to backup file corruption

Müssen Sie Daten aus einer beschädigten Sicherungsdatei wiederherstellen?

Stellar Backup Extractor for MS SQL Software, die im Toolkit verfügbar ist, kann helfen, Daten aus einer beschädigten Sicherungsdatei wiederherzustellen. Das Tool repariert die Sicherungsdatei (.bak) und extrahiert alle Datenbankobjekte. Mit dem Backup Extractor Tool können Sie Daten aus allen Arten von Backups wiederherstellen - Full, Differential, oder Transaction Log.

Need Comprehensive Utility to Fix SQL Database Issues

Benötigen Sie ein umfassendes Dienstprogramm zur Behebung von SQL-Datenbankproblemen?

Als SQL-Administratoren können Sie Probleme mit Datenbanken haben. Diese Probleme können von der Beschädigung der Datenbank bis hin zur Beschädigung der Sicherungskopie oder der Notwendigkeit, SQL-Protokolle zu überprüfen, um Anomalien in den Daten zu erkennen, reichen. Es können auch Situationen auftreten, in denen Sie das Passwort von SQL-Datenbanken zurücksetzen müssen. Hier kommt die Software Stellar Toolkit for MS SQL ins Spiel. Die Software bietet alle erforderlichen Tools, um die am häufigsten auftretenden SQL-Datenbankprobleme zu lösen und zu behandeln.

Die 5 Software im Toolkit

Stellar Repair for MS SQL

Die von IT-Administratoren und SQL-Benutzern weltweit geschätzte Software hilft bei der Reparatur und Wiederherstellung einer Datenbank im Falle einer Datenbankbeschädigung, einer Datenbank, die als verdächtig markiert ist oder sich im Wiederherstellungsmodus befindet, usw. Außerdem unterstützt die Software die parallele Verarbeitung und Speicherung mehrerer Tabellen gleichzeitig. Sie bietet auch einen schnellen Speichermodus, um die Benutzer bei der schnellen Wiederherstellung einer Datenbank in SQL Server 2019, 2017, 2016 und älteren Versionen zu unterstützen.

  • Repariert beschädigte MDF- und NDF-Dateien
  • Stellt Tabellen, gelöschte Datensätze und alle anderen Datenbankobjekte wieder her
  • Speichert die wiederhergestellte Datenbank als neue Datenbank, Live-Datenbank oder in anderen Formaten
Stellar Repair for MS SQL 2

Stellar Backup Extractor for MS SQL

Spezialisiertes Tool zur Unterstützung von DBAs bei der Wiederherstellung einer SQL-Datenbank aus einer beschädigten Sicherungsdatei (.bak). Die Software repariert eine Sicherungsdatei und extrahiert ihren gesamten Inhalt. Darüber hinaus kann die Software eine Datenbank aus Voll-, Differenzial- oder Transaktionsprotokollsicherungen wiederherstellen. Die Software unterstützt SQL Server 2019, 2017, 2016, 2014, 2012 und ältere Versionen.

  • Kann SQL-Datenbank aus einer stark beschädigten .bak-Datei extrahieren
  • Zeigt eine Vorschau von Tabellen, Synonymen, Datentypen usw.
  • Erzeugt einen Protokollbericht mit Details über den gesamten Wiederherstellungsprozess der Sicherung
Stellar-SQL-Backup-Extractor

Stellar Password Recovery for MS SQL

Das Passwort-Wiederherstellungstool hilft bei der Wiederherstellung verlorener SA- oder anderer Benutzerpasswörter einer SQL Server-Datenbank. Das Tool bietet eine "Passwort ändern"-Option zum Zurücksetzen und Wiederherstellen des Passworts. Es ist mit Windows 10 und früheren Versionen kompatibel.

  • Setzt das Passwort der SQL-Datenbankdatei (master.mdf) zurück
  • Wiederherstellen und Zurücksetzen von Passwörtern für mehrere Benutzerkonten in SQL Server
  • Unterstützt die Versionen SQL Server 2017, 2016, 2014 und darunter
Stellar-SQL-Password-Recovery

Stellar Log Analyzer for MS SQL

SQL Log Analyzer ist ein forensisches Tool, das für Datenbankadministratoren entwickelt wurde, um eine SQL-Logdatei (.ldf) zu überprüfen. Das Tool analysiert eine Protokolldatei, um alle Datenänderungen (Einfügen, Aktualisieren, Löschen) und DDL-Operationen (Erstellen und Löschen) zu finden, die in einer SQL-Datenbank durchgeführt wurden. Es scannt die LDF-Datei und die zugehörige MDF-Datei für die Analyse einer Transaktionsprotokolldatei.

  • Ermöglicht das Anzeigen und Lesen von Protokolltabellendaten und Protokolltransaktionen
  • Zeigt Transaktionsdetails wie Transaktionsname, Zeit, Abfrage usw. an
  • Speichert Protokolldateidaten in einer neuen Datenbank oder einer Live-Datenbank
Stellar-Log-Analyzer-for-MS-SQL

Stellar Converter for Database

Ein leistungsfähiges Tool zur Konvertierung von MS SQL-, MySQL-, MS Access-, SQLite- und SQL Anywhere-Datenbanken. Es konvertiert Datenbankeinträge von einem Datenbankdateiformat in das andere, wobei die Datenintegrität erhalten bleibt. Darüber hinaus hilft die Software bei der Konvertierung aller Tabellenattribute, einschließlich gespeicherter Prozeduren, Sichten, Triggern usw.

  • Konvertierung von MS SQL (.mdf), MySQL, MS Access (.mdb und .accdb), SQLite (.db und .sqlite), und SQL Anywhere (.db) Dateien
  • Option zur Einstellung des Datenbankstatus als Offline oder Live
  • Kann eine einzelne Tabelle oder eine komplette Datenbank konvertieren
Stellar-Converter-for-Database

Key Features

Repariert & stellt SQL Datenbank wieder her

Das Toolkit umfasst ein fortschrittliches SQL-Reparatur-Tool, das die Korruption in MDF- und NDF-Datenbankdateien beheben hilft. Das Tool kann schwer beschädigte SQL-Datenbankdateien jeder Größe reparieren. Es hilft auch bei der Wiederherstellung aller Datenbankobjekte, einschließlich Tabellen, Indizes, gespeicherten Prozeduren usw., wobei deren Integrität erhalten bleibt. Sie können eine Vorschau aller wiederherstellbaren Objekte anzeigen, um ihre Genauigkeit zu überprüfen, und dann die reparierte Datei in einer neuen Datenbank, einer Live-Datenbank oder anderen Formaten speichern.

Advance Repair

Unterstützt die Wiederherstellung von Backups

Das im Stellar Repair for MS SQL-Toolkit enthaltene Tool zum Extrahieren von Sicherungskopien ermöglicht die Extraktion von Daten aus einer beschädigten (.bak) Datei. Das Tool unterstützt die Wiederherstellung von Daten aus allen Arten von Backups wie Full, Simple, oder Bulk-Logged in ein paar Klicks.

Forensisches Tool zum Analysieren von SQL-Protokollen

Alle DML- (Einfügen, Aktualisieren, Löschen) und DDL-Operationen (Erstellen, Ändern, Löschen), die in einer SQL-Datenbank ausgeführt werden, werden in einer Transaktionsprotokolldatei protokolliert. Mit der Stellar Log Analyzer for MS SQL Software können Sie die Protokolle analysieren, um Datenänderungen in einer Datenbank zu identifizieren. Die Software hilft bei der forensischen Analyse von SQL Log-Tabellendaten und Log-Transaktionen. Sie können alle Details des SQL-Transaktionsprotokolls in der Vorschau anzeigen, einschließlich Transaktionsart, Transaktionsname, Zeit und Abfrage.

Advance Repair

Stellt SA oder andere Benutzer-Passwörter wieder her

Die Software Stellar Password Recovery for MS SQL hilft bei der Wiederherstellung verlorener SA- oder anderer SQL Server-Datenbank-Benutzerpasswörter. Die Software bietet eine Change Password-Option, um das Passwort der SQL-Datenbank (master.mdf) Datei zurückzusetzen. Es unterstützt die Passwort-Wiederherstellung von SQL Server 2017, 2016, 2014 und älteren Versionen von Datenbanken.

Unterstützt die Interkonvertierung von Datenbanken

Stellar Toolkit for MS SQL enthält ein Datenbankkonvertierungstool, das bei der Konvertierung von einem Datenbankdateiformat in ein anderes hilft. Das Tool unterstützt die Konvertierung von MS SQL (.mdf), Access (.mdb und .accdb), MySQL, SQL Anywhere (*.db) und SQLite (.db und .sqlite) Datenbankdateien. Diese Funktion spart Zeit und Mühe bei der Datenbankmigration, die die Konvertierung von Datenbankeinträgen von einem Datenbankformat in ein anderes erfordert.

Advance Repair

Unterstützt parallele Verarbeitung

Die Stellar Repair for MS SQL Software unterstützt die parallele Verarbeitung von Tabellen, um den Benutzern eine schnelle Speicherung der reparierten Tabellen einer SQL-Datenbank zu ermöglichen. Die Software repariert und speichert bis zu 8 Tabellen gleichzeitig. Dies ist eine nützliche Funktion, da sie dazu beiträgt, die für die Wiederherstellung von SQL-Datenbanken benötigte Zeit zu reduzieren. Die Software zeigt auch den Status der Tabelle während des Speichervorgangs als Abgeschlossen, Verarbeitet, Ausstehend, Abgebrochen an.

Minimiert Ausfallzeiten und bewahrt die Datenintegrität

SQL-Datenbanken können unzugänglich werden und bergen das Risiko eines Datenverlusts im Falle einer Beschädigung der Datenbank, einer Beschädigung der Sicherungsdatei, einer Datenänderung durch nicht autorisierte Benutzer usw. Außerdem kann es zu Problemen beim Zugriff auf eine verschlüsselte SQL Server-Datenbank kommen, wenn das Passwort verloren geht. Mit dem Stellar Toolkit for MS SQL erhalten Sie Zugang zu Werkzeugen, die jedes Problem lösen können, das zu Ausfallzeiten der SQL-Datenbank führt, während die Datenintegrität erhalten bleibt.

Advance Repair

Stellt gelöschte Datensätze wieder her

Die Stellar Repair for MS SQL Software im Toolkit hilft bei der Wiederherstellung gelöschter Tabellendatensätze. Es bietet eine Option "Gelöschte Datensätze einschließen", um die Wiederherstellung von gelöschten Datensätzen durchzuführen. Die Software zeigt auch eine Vorschau der gelöschten Elemente während des Datenbankreparaturprozesses an. Nach der Vorschau der Daten können Sie wählen, ob Sie die wiederhergestellten Daten in einer neuen Datenbank, einer Live-Datenbank oder in anderen Dateiformaten speichern möchten.

Vorschau-Funktion zum Überprüfen der Daten

Alle im MS SQL Toolkit verfügbaren Werkzeuge zeigen eine Vorschau der Daten an, bevor sie gespeichert werden. Die Vorschaufunktion hilft den Benutzern, die Genauigkeit der Daten zu überprüfen.

Advance Repair

Unterstützt selektive Wiederherstellung

Nach der Vorschau der Daten mit Hilfe der im MS SQL Toolkit verfügbaren Tools können Sie bestimmte Elemente auswählen, die Sie speichern möchten. Diese Funktion hilft den Anwendern, Zeit zu sparen, die sonst für das Speichern unerwünschter Elemente aufgewendet wird.

Mehrere Optionen zum Speichern von Dateien

Die Stellar Repair for MS SQL Software ermöglicht das Speichern der reparierten Datenbank als neue Datenbank, Live-Datenbank oder in einem anderen Dateiformat (wie CSV, HTML, XLS). Mit dem Stellar Backup Extractor Tool können Sie die Daten, die aus einer beschädigten Sicherungsdatei extrahiert wurden, in einer neuen oder Live-Datenbank speichern. Darüber hinaus bietet der Backup Extractor die Möglichkeit, die Daten in den Dateiformaten CSV, XLS und HTML zu speichern. Das SQL-Log-Analyse-Tool ermöglicht das Speichern der Daten von Log-Tabellen und Log-Transaktionen in verschiedenen Dateiformaten wie MDF, CSV, HTML, usw.

Advance Repair

Option zur Suche nach bestimmten Elementen

Die Werkzeuge im Stellar Toolkit for MS SQL sind mit einer Option zur Suche nach bestimmten Elementen in der ausgewählten Datenbankdatei ausgestattet. Sie können jedes Element, das Sie suchen möchten, mit der Option "Suchen" eingeben. Außerdem können Sie Ihre Suchergebnisse eingrenzen, indem Sie die Option "Groß-/Kleinschreibung abgleichen" oder "Ganzes Wort abgleichen" auswählen.

Einfache und intuitive Benutzeroberfläche

Die einfache und intuitive grafische Benutzeroberfläche der im Toolkit verfügbaren Tools hilft bei der Rationalisierung der Aufgaben, einschließlich Datenbankreparatur und -wiederherstellung, Interkonvertierung von Datenbanken, Datenwiederherstellung aus einer Sicherungsdatei usw. Darüber hinaus helfen die detaillierten Anweisungen den Nutzern, eine Aufgabe ohne jegliche Hilfe auszuführen. Außerdem kann die grafische Benutzeroberfläche für eine bessere Lesbarkeit von Symbolen und Text angepasst werden.

Advance Repair

Unterstützung und Kompatibilität

Die Tools im Stellar Repair for MS SQL Toolkit unterstützen alle SQL Server Versionen 2019, 2016, 2014, 2012 und niedriger. Außerdem sind die Tools mit den Betriebssystemen Windows 10, 8.1, 8 und 7 kompatibel. Die Stellar Converter for Database Software unterstützt auch die MySQL-Versionen 8.x bis 3.x. Außerdem unterstützt es die SQL Anywhere-Versionen 17 bis 9 und alle SQLite-Versionen bis 3.30. Darüber hinaus kann das Datenbank-Konverter-Tool mit MS Access-Datenbanken der Version 2019 und niedriger arbeiten.

Product Tour for Stellar Toolkit for MS SQL

Product Tour

Exchange Recovery Tool

Screenshot

Technisch Spezifikationen

About Product


Stellar Toolkit for MS SQL

Version

10.0.0.0

Release Date

December, 2021

Lizenz

Mehrbenutzerlizenz

Version Support

MS SQL Server 2017, 2016, 2014, 2012, 2008 R2, 2008, 2008 * 64, 2008 Express, 2005, 2005 * 64, Express, 2000, 2000 * 64, 7.0 und gemischte Formate

Auflage

Toolkit

End User License Agreement

Endnutzerlizenzvertrag

Unterstützte Sprachen

Englisch

System Requirements


Stellar Toolkit for MS SQL

Prozessor

Intel-kompatibel (x86, x64)

Betriebssystem

Windows 11, 10, 8.1, 8, 7 and Windows Server 2019, 2016, 2012, 2008, 2003

Speicher

16 GB Minimum (32 GB empfohlen)

Festplatte

250 MB für die Installationsdateien

Download Guides


TRY IT OUT FOR FREE

Start Using Stellar Toolkit for MS SQL Today With Our Free Trial.

*Demoversion der SQL datenbank reparieren software bietet eine Vorschau der wiederherzustellenden Datenbank-Objekte, nach der Reparatur.

Start Using Stellar Photo Recovery Today With Our Free Trial

FAQ

A.

Folgen Sie diesen Schritten, um eine SQL-Datenbank mit der Software zu reparieren:

  • Starten Sie die Software Stellar Repair for MS SQL.
  • Klicken Sie im Dialogfeld 'Datenbank auswählen' auf 'Durchsuchen' oder 'Suchen', um die beschädigte SQL-Datenbank auszuwählen.
  • Nachdem Sie die Datenbankdatei (.mdf) ausgewählt haben, klicken Sie auf 'Reparieren'.
  • Wählen Sie im Dialogfeld 'Scanmodus auswählen' die Option 'Standardscan', um die Datenbankdatei schnell auf Beschädigungen zu überprüfen. Bei einer stark beschädigten Datei wählen Sie 'Erweiterte Überprüfung'.
  • Klicken Sie auf 'OK'.
  • Wenn eine Meldung 'Reparatur abgeschlossen' angezeigt wird, klicken Sie auf 'OK'.
  • Es wird eine Vorschau der reparierten SQL-Datenbankdatei und ihrer wiederherstellbaren Objekte angezeigt.
  • Wählen Sie die Objekte aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie im Menü 'Datei' auf 'Speichern'.
  • Wählen Sie im Dialogfeld 'Datenbank speichern' die Option 'Neue Datenbank', 'Live-Datenbank' oder 'Andere Formate', um die reparierte Datei zu speichern. Klicken Sie auf 'Weiter'.
  • Geben Sie die Details zur Verbindung mit dem SQL Server ein und klicken Sie auf 'Weiter'.
  • Wählen Sie einen der folgenden Speichermodi:
    • Wählen Sie 'Schnelles Speichern', um eine große Datenbankdatei schnell zu speichern.
    • Wählen Sie 'Standardspeicherung' für die Speicherung der reparierten Datei.
  • Klicken Sie auf 'Speichern'. Daraufhin wird ein Bildschirm 'Tabellen speichern' geöffnet, der den Fortschritt des Speichervorgangs anzeigt.
  • Die reparierte SQL-Datenbankdatei wird am angegebenen Ort gespeichert. Klicken Sie auf 'OK', um den Vorgang abzuschließen.
A.

Die Schritte zur Reparatur einer beschädigten Sicherungsdatei mit der Software sind wie folgt:

  • Starten Sie Stellar Backup Extractor für MS SQL.
  • Klicken Sie im Dialogfeld 'Datei auswählen' auf 'Durchsuchen' oder 'Suchen', um die beschädigte .BAK-Datei auszuwählen.
  • Sobald die beschädigte Sicherungsdatei ausgewählt ist, klicken Sie auf 'Scannen'.
  • Wählen Sie einen der folgenden Scan-Modi:
    1. Standard-Scan: Dies ist die empfohlene Option zum Scannen einer beschädigten .BAK-Datei.
    2. Erweiterter Scan: Verwenden Sie diese Option, um eine stark beschädigte .BAK-Datei zu scannen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche 'OK'. Daraufhin wird ein Dialogfeld 'Sicherungssatz auswählen' mit allen Arten von Sicherungen geöffnet.
  • Wählen Sie einen Sicherungssatz und klicken Sie auf 'Weiter', um die Sicherungsdatei (.BAK) zu scannen und zu reparieren.
  • Nach erfolgreicher Wiederherstellung der MS SQL-Sicherungsdatei wird eine Meldung über die abgeschlossene Reparatur angezeigt. Klicken Sie auf 'OK'.
  • Eine Vorschau der reparierten .BAK-Datei und aller wiederherstellbaren Datenbankobjekte wird angezeigt.
  • Nachdem Sie die reparierte Datei überprüft haben, wählen Sie alle oder bestimmte Datenbankobjekte aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken dann im Menü 'Datei' auf 'Speichern'.
  • Gehen Sie bei 'Datenbank speichern' wie folgt vor:
    1. Wählen Sie das MDF-, CSV-, HTML- oder XLS-Dateiformat zum Speichern der reparierten Datei.
    2. Wählen Sie 'Neue Datenbank' oder 'Live-Datenbank' als Speicheroption.
    3. Geben Sie Details zur Verbindung mit dem SQL Server an.
    4. Klicken Sie auf 'Speichern'.
  • Nach erfolgreichem Abschluss des Speichervorgangs wird ein Meldungsfeld 'Speichern abgeschlossen' angezeigt.
A.

Folgen Sie diesen Schritten, um ein verlorenes oder vergessenes Passwort Ihrer SQL-Datenbank mit Stellar Password Recovery for MS SQL Software zurückzusetzen:

  • Starten Sie die Software. Klicken Sie auf dem Hauptbildschirm der Software auf 'Durchsuchen', um die SQL-Master-Datenbankdatei (master.mdf) auszuwählen, deren Passwort Sie wiederherstellen möchten.
  • Klicken Sie auf 'Öffnen'. Der Pfad der ausgewählten Datenbankdatei wird im Textfeld 'Durchsuchen' angezeigt. Außerdem erscheint auf dem Hauptbildschirm eine Liste mit verschiedenen Benutzernamen und Passwörtern.
  • Wählen Sie den gewünschten Benutzernamen und klicken Sie auf 'Passwort ändern', um das Passwort zurückzusetzen.
  • Geben Sie im Fenster 'Neues Passwort eingeben' ein neues Passwort ein und klicken Sie dann auf 'OK'.
  • Nach Abschluss der Passwortwiederherstellung erscheint die Meldung 'Passwort für den ausgewählten Benutzer erfolgreich geändert'.
A.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die SQL-Datenbankprotokolldatei mit der Software zu analysieren;

  • Starten Sie die Stellar Log Analyzer for MS SQL Software.
  • Verwenden Sie im Fenster ' Log auswählen' die Option 'LDF auswählen' oder 'Suchen', um die Logdatei auszuwählen, die Sie analysieren möchten.
  • Nachdem Sie die Datei ausgewählt haben, klicken Sie auf 'Analysieren'.
  • Klicken Sie auf 'OK', wenn die Meldung 'Analyse des ausgewählten Protokolls abgeschlossen' angezeigt wird.
  • Zeigen Sie die Daten der Log-Tabellen und Log-Transaktionen in der Vorschau an. Wählen Sie die Daten, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann im Menü 'Datei' auf die Option 'Speichern'.
  • Wählen Sie eine geeignete Option zum Speichern der Protokolldatei und klicken Sie dann auf 'Speichern'.
  • Die Protokolldatei wird am gewünschten Ort gespeichert. Klicken Sie auf 'OK'.'
A.

Um eine Datenbank mit Hilfe der Software von einem Dateiformat in ein anderes zu konvertieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Wählen Sie die Quelldatenbank aus.
  • Wählen Sie den Datenbankstatus als 'Offline' oder 'Live'.
  • Klicken Sie auf 'Durchsuchen' oder 'Suchen', um die Quelldatenbankdatei auszuwählen, die Sie konvertieren möchten.
  • Klicken Sie auf 'Scannen'.
  • Nach Abschluss des Scanvorgangs wird ein Vorschaufenster mit den Datenbankeinträgen geöffnet, die in die andere Datenbank konvertiert werden können.
  • Um mit der Datenbankkonvertierung fortzufahren, klicken Sie im Menü 'Datei' auf 'Konvertieren'.
  • Wählen Sie im Fenster 'Datenbank konvertieren und speichern' den Datenbanktyp aus, in den Sie Ihre Datenbankdatei konvertieren möchten..
  • Klicken Sie auf 'Speichern'.
  • Wenn die Software die Meldung 'Ausgewählte Datenbank erfolgreich konvertiert' anzeigt, klicken Sie auf 'OK'.
A.

Ja, Sie können mit der Software je nach Prozessorgeschwindigkeit mehrere Tabellen gleichzeitig reparieren und speichern.

A.

Die Zeit zum Reparieren und Speichern einer SQL-Datenbank hängt von der Größe der Datenbankdatei ab. Sie können jedoch den 'Schnellspeichermodus' verwenden, um die reparierte Datenbank schnell zu speichern.

A.

Ja, die SQL-Reparatursoftware kann dabei helfen, eine Datenbank, die sich im Wiederherstellungszustand befindet, im ONLINE-Zustand wiederherzustellen.

A.

Ja. Die Stellar Backup Extractor for MS SQL Software kann helfen, SQL-Daten aus einer beschädigten Backup-.bak-Datei wiederherzustellen.

A.

Ja, Sie können das SQL-Toolkit auf drei verschiedenen Arbeitsplätzen an einem einzigen Standort installieren und verwenden.

A.

Sie können Einfüge-, Aktualisierungs-, Lösch-, Erstellungs-, Änderungs- und Löschtransaktionen mit dem Stellar Log Analyzer für MS SQL-Software anzeigen.